Tuga UV-Schutzkleidung
(78)
Sunbusters UV-Schutzkleidung
(33)
1 von 5
 Sunbusters Mädchen Einteiler UV-Schutz Badeanzug mit Halbarm, Mallowberry
 Sunbusters Mädchen Einteiler UV-Schutz Badeanzug mit Halbarm, Mallowberry  Sunbusters Mädchen Einteiler UV-Schutz Badeanzug mit Halbarm, Mallowberry  Sunbusters Mädchen Einteiler UV-Schutz Badeanzug mit Halbarm, Mallowberry

Mädchen Einteiler UV-Schutz Badeanzug mit Halbarm, Mallowberry


39,95 €
*inkl. Mwst. zzgl. Versand


  • Ein praktischer und modischer Einteiler mit UV-Schutz UPF50+. Halbarm reicht bis oberhalb des Ellenbogens. Hoher Kragen schützt Nacken. Ideal für Wassersportaktivitäten.
  • Stoffzusammensetzung: 80% Nylon, 20% Elasthan. UPF50+ gemäß AS/NZS 4399:1996. Der Badeanzug schützt bedeckte Haut vor schädlichen UV-Sonnenstrahlen. Bitte tragen Sie ausreichend Sonnencreme an den vom Badenazug nicht bedeckten Körperstellen auf.
  • Der Stoff fühlt sich weich und angehem auf der Haut, ist atmungsaktiv und trocknet schnell. Hochwertige Flachnähte verhindern das Scheuern auf der Haut
  • Größen 68-74 und 80-86 haben Druckknöpfe auf der Innenseite der Beine für einfaches Windelwechseln. Durch das Tragen von UV-Schutzkleidung im Wasser tragen Sie auch zum Schutz der Korallen bei. Sonnencreme ist eines der Faktoren beim Bleichen der Korallen.
  • Bestellen Sie dazu den farbpassenden Sonnenhut von Sunbusters, ebenfalls mit UPF50+ ausgezeichnet. Größentabelle ist als Bild links dargestellt. Bitte vor Kauf Größenangaben prüfen.

Sunsuit mit Halbarm UPF50+. Knielang. Der Einteiler ist nicht nur funktional sondern auch sehr modisch. Kinder ziehen gerne den Anzug an und sind bestenes geschützt gegen Sonnenbrand im Wasser und am Strand. Der Stoff sichert den UPF-Schutz durch die Webedichte, es werden keine chemischen Stoffe benützt. Der kurze Stehkragen schützt optimal die Hals- und Nackenzone. Größen 68-74 und 80-86 haben Druckknöpfe auf der Innenseite der Beine für einfaches Windelwechseln. 

Sonnencreme war immer die bevorzugte Lösung um Sonnenbrände und Hautschäden vorzubeugen, aber es gibt auch Nachteile zu Sonnencremes. Erstens, um den auf der Flasche beworbenen Schutzfaktor zu erzielen, müssten Sie eigentlich ein Schuss Glas voll Sonnencreme alle 4 Stunden auftragen, was oft nicht passiert. Zudem spielt Sonnencreme einen großen Faktoren in das Bleichen der Korallen. Wussten Sie daß jährlich schätzungsweise 4000-6000 Tonnen Sonnencreme in Korallen-Gebiete gelangen?

Die beste Lösung ist durch Tragen von UV-Schutzkleidung Ihre Sonnencreme-Anwendung zu reduzieren wenn Sie im Wasser oder in Nähe von Wasser sind. Es ist eine Win-Win Lösung wobei Sie Ihre Haut vor schädlichen Sonneneinstrahlungen schützen, als auch die Korallen schonen.


Size_chart_SB15 Größentabelle
Wir empfehlen das Produkt von Hand zu waschen mit Seife und warmes Wasser. Auf der Leine trocknen.